Grundrechte Nordschwarzwald

Mit unseren Mahnwachen wollen wir zum Nach- und Überdenken unserer politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation allgemein und aktuell zur Unverhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen anregen.

  • Die erste Mahnwache haben wir Sebastian-Lotzer gewidmet, dem Urvater der Grundrechte und Horber Bürger,
  • die zweite galt der Maskenpflicht, die durchaus und auch wechselhaft diskutiert wird,
  • die dritte gilt der geplanten Corona-Impfung,
  • weitere werden folgen, die Themen gehen in der aktuellen Situation leider nicht aus.

Jeder empfindet die Freiheit / Beschneidung der Grundrechte anders,

  • den einen stört es, dass er nicht mehr frei reisen kann,
  • den anderen, dass er seinen Job nicht mehr ausüben kann
  • weitere, dass sie eine Maske tragen müssen
  • andere, dass sie gedrängt werden, sich impfen zu lassen,

Viele trauen sich nicht, ihre Meinung zu sagen, weil sie dadurch sofort in die Verschwörer oder Leugner oder Rechte oder … Schublade gesteckt werden. Wem seine Meinung ernst ist und sie nicht vertreten kann, der wird daran zerbrechen.

Wir konnten unsere Meinung nicht mehr für uns behalten und mussten Flagge zeigen. Unsere daraufhin gegründete Telegram Gruppe Grundrechte Nordschwarzwald hat stetigen Zulauf. Wir treffen uns fast jeden Freitag Abend und demonstrieren jeden zweiten. Die Gemeinschaft die sich dadurch bildet ist so echt und wertvoll. Die Leute sind so dankbar, dass sie Gleichgesinnte finden, weil sie sonst teilweise in der Familie oder im Freundeskreis oder Job isoliert sind, und so ihre Ansichten öffentlich vertreten können.

In einer Zeit, in der wir größtenteils anonym in Chat-Gruppen unterwegs sind und uns viele Informationen um die Ohren hauen, wird der persönliche Kontakt zur Diskussion immer wichtiger. Entwickelt sich die wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation so weiter wie befürchtet, dann kommt der Aspekt der gegenseitigen Unterstützung dazu.

Ihr seid gerne eingeladen zu unserer Telegram-Gruppe hinzuzustoßen und mit Flagge zu zeigen.

Dietmar & Isabell Urban

Zu den Blog-Beiträgen…